In New York hatte ich ich die Ehre eine echte Hollywood - Legende zu fotografieren.

Und zwar die Schauspielerin Meg Ryan!

Wie es dazu kam und was ich alles erlebt habe, möchte ich heute mit euch teilen.

Als ich für drei Monate bei meinem Kollegen dem Starfotografen Udo Spreitzenbarth in New York war, hat er die Aufgabe bekommen, Meg Ryan für das Magazin „Downtown Magazine“ zu fotografieren.Meine Aufgabe hierbei war es, „behind the Szenen“ Fotos zu machen, die Udo in Aktion zeigen und die das Magazin für ihren Druck nehmen kann.

Eine Woche bevor das Shooting los ging, haben Udo und ich uns zusammen mit der Geschäftsführerin des Magazins zwei Location angeschaut, in denen das Fotoshootings stattfinden sollte.Unsere Weg führte uns in das Herzstück von Manhattan, in den Financial District.

Fotograf Hannover Fotoshooting Meg Ryan XII
Unsere erste Location war das 4th World Trade Center. Dort haben wir auf einen Mitarbeiter gewartet, der befugt war mit uns in den 42 Stock des Gebäudes zu fahren. Oben angekommen hatten wir eine hammer Aussicht, der Stock bestand nämlich rings herum aus Glas. Das heißt, man konnte in jede Richtung ungestört aus dem 42 Stock über Manhattan schauen.


Fotograf Hannover Fotoshooting Meg Ryan XVI
Das besondere an dem Stockwerk war aber, dass es hier einen Balkon gab, von dem man direkten Blick auf das One World Trade Center hat. Hier sollten wir dann auch die Fotos mit Meg Ryan machen.Richtig gut, mit dem Ausblick war es quasi ein Selbstläufer, tolle Fotos zu schießen. Ich hatte an dem Tag der Besichtigung schon die Fotos vor Augen, die ich mit meinem 25mm 2.0 von Zeiss machen würde.

Die zweite Location war zwei Blocks weiter nordöstlich. Hier hat das four season Hotel auf uns gewartet. Dort war alles abgeklärt, so dass wir gleich in den Fahrstuhl geführt wurden und uns nach einer etwas längeren Fahrt im 78 Stock des Hotels in einem 35 mio. Dollar Apartment wiedergefunden haben. Wow, das hat die erste Location natürlich noch einmal getoppt.
Ich wusste garnicht, dass es in New York so hohe Gebäude gibt. Ein Beispiel, das Rockefeller Center, was eine beliebte Aussichtsplattform für Touristen ist, hat seine Aussichtsplattform im 46 Stock.
Fotograf Hannover Fotoshooting Meg Ryan VI
Fotograf Hannover Fotoshooting Meg Ryan XIV
Fotograf Hannover Fotoshooting Meg Ryan XVII
Im four Season hat uns dann eine Dame durch das Luxus Apartment geführt. Ich muss gestehen, dass ich am Anfang etwas den Überblick durch die Größe verloren habe. Natürlich haben wir es uns nicht nehmen lassen, vom Balkon diesen einzigartigen Ausblick zu fotografieren.Aber der Höhepunkt in dem Apartment war das Badezimmer (ich leibe es zu baden).
Das Badezimmer war ungefähr so groß, wie mein Wohnzimmer in Deutschland und die Decke war ich schätze um die 3 Meter hoch. Die Ganze Nordwand war aus Glas und in der Mitte des Raumes stand eine riesige Badewanne. Das heißt, man konnte aus der Badewanne heraus über ganz Manhattan schauen und in der gleichen Höhe, wie man selbst, flogen die Helikopter herum.

Fotograf Hannover Fotoshooting Meg Ryan XXII
In Udos Loft in Chelsea angekommen, mussten wir die Eindrücke erstmal verarbeiten. Aber danach ging es dann auch gleich an die Planung des Shootings mit Meg Ryan. Sowas muss natürlich komplett durchgeplant werden, damit bei einem Hollywood Star auch nichts schief geht.
Wann kommen wir an der Location an, wie kommen wir mit dem ganzen Fotoequipment dort hin, wieviele Assistenten brauch Udo für das Shooting, welche Kameras nehmen wir mit und und und.

Nun war der Tag des Shootings endlich da. Um ca.7 Uhr habe ich mich aus der Upper East Side (wo mein Zimmer war) auf den Weg zu Udo nach Chelsea gemacht. Dort haben wir das ganze Equipment verladen, haben auf die beiden Assistenten für Udo gewartet und los ging es zum ersten Spot dem 4th World Trade Center. Wir waren natürlich einige Stunden vor Meg Ryan dort um das ganze Fotoequipment in den 42 Stock zu schaffen und um das ganze Licht aufzubauen und auszutesten.
Da ist uns schon das Erste aufgefallen, was wir nicht bedacht haben. Auf dem Balkon, wo das Fotoshooting stattfinden sollte, war der komplette Boden über Nacht gefroren und der ganze Balkon war eine Eisfläche.Okay wo bekommen wir jetzt Streusalz her? Aber das Managment des Trade Centers konnte uns schnell Streusalz besorgen. Puh Schwein gehabt!

Fotograf Hannover Fotoshooting Meg Ryan XXI
Alles war eingestellt und bereit für den Mega Star, Meg Ryan konnte kommen.

Schnell hat man gemerkt, dass Meg Ryan in der Nähe sein musste. Es waren nämlich auf einmal um einiges mehr Leute am Set als vorher. Visagisten, ein eigener Friseur von Meg, ein Stylist und zwei PR Agenten.Und dann habe ich Meg Ryan entdeckt. Jetzt ging es darum so unauffällig wie möglich und so qualitativ wie möglich meine Fotos zu schießen. Meg Ryan sollte sich ja auf die eigentlichen Fotos konzentrieren. Ausserdem wussten die vom Magazin nicht, wie Meg Ryan darauf reagieren würde, dass einer von weiter Weg auch noch Fotos macht. Aber durch meine ganzen Hochzeiten die ich fotografiere, war das eigentlich kein Problem für mich und das Ergebnis konnte sich später auch sehen lassen. Alle Fotos die an das Magazin gingen wurden auch mit gedruckt.

Fotograf Hannover Fotoshooting Meg Ryan IV
Fotograf Hannover Fotoshooting Meg Ryan X
Für mich war es echt interessant mal zu sehen wie ein Shooting bei so einem Mega Star abläuft. Ich meine, ich habe schon sehr viel Stars fotografiert, ob in Hannover oder wo anders aber einen Hollywood Star, das erlebt man natürlich nicht oft im Leben.
Das erste, was ich feststellen musste war, dass man Meg Ryan die meiste Zeit garnicht gesehen hat, weil immer gefühlt 1000 Leute um sie herum gewuselt sind.
Ein Vorteil bei dem Shooting war, dass Udo sie schon von einem vorherigen Shooting kannte, da hat Meg Ryan sich etwas wohler gefühlt. 

Fotograf Hannover Fotoshooting Meg Ryan XI
Fotograf Hannover Fotoshooting Meg Ryan XIII

Das Shooting lief dann super und ich habe die ganze Zeit unentdeckt aus dem Hintergrund meine behind the Scenes Fotos gemacht. Da war ich echt froh, dass ich meine Sony Alpha 7rII mit hatte, mit der ich lautlos Fotos machen kann. Das war in dieser Situation Gold wert.

Fotograf Hannover Fotoshooting Meg Ryan XV

Nach dem Shooting  bemerkten wir ein zweites Problem, das wir nicht bedacht haben. Wie bekommen wir das Equipment aus dem 42 Stock runter, zwei Blocks weiter und dann wieder hoch in den 78 Stock? Meg Ryan war schon unterwegs und wurde durch einen unterirdischen Tunnel von einem Nebengebäude in das Four Season gebracht, wo sie für das nächste Shooting fertig gemacht werden würde. Also hieß das für uns, wir haben nicht sehr viel Zeit. Jeder hat so viel geschleppt wie er konnte und wir sind mit dem ganzen Equipment rüber in das For Season.Allein das ganze Equipment rüber schleppen hat über eine Stunde gedauert.Dort haben wir alles schnell aufgebaut und schon ging das zweite Fotoshootings los.Auch hier haben wir auf einem Balkon fotografiert, nur dass dieser sehr viel kleiner war. Dadurch hatte ich den Nachteil, dass ich von meiner Position als Fotograf sehr eingeschränkt war. Wir waren ca. 10 Personen auf diesem Balkon, alle wollten Fotos für Instagram haben, der Assistent brauchte Platz, Udo brauchte Platz um zu fotografieren und trotzdem sollte es gute behind the Scenes Bilder geben. Ich denke jeder Fotograf kennt die Problematik von der ich hier gerade spreche.



Fotograf Hannover Fotoshooting Meg Ryan V
Fotograf Hannover Fotoshooting Meg Ryan VII
Fotograf Hannover Fotoshooting Meg Ryan VIII
Fotograf Hannover Fotoshooting Meg Ryan IX
Immer wenn Meg Ryan in der Maske war, konnte wir uns etwas stärken. Die Managerin vom Magazin hat für alle aus dem Holefood Market Essen bestellt.

Das Shooting ging bis ca. 19 Uhr. Danach wurde alles abgebaut und wir mussten noch ca eine Stunde warten bis wir mit dem Equipment den Fahrstuhl benutzen konnten. Diese Zeit habe ich genutzt um noch einmal atemberaubende Nachtaufnahmen aus dem 78 Stock zu machen. Wann bekommt man noch einmal die Chance dazu? By the way, mit den Fotos habe ich dann später eine Ausstellung in Frankfurt gemacht, aber da berichte ich nochnmal separat drüber für euch.

Fotograf Hannover Fotoshooting Meg Ryan XXIII
Bei Udo im Loft angekommen, haben wir uns noch ein Feierabend-Bier gegönnt, haben alles ausgepackt und die Daten gesichert, aber danach sind Udo und ich dann gleich ins schlafen gegangen.

Der Tag war für mich sehr anstrengend, körperlich aber auch geistig. Aber ich möchte diesen Tag und diese Erfahrung als Fotograf niemals missen. Ich hoffe ich bekomme irgendwann noch einmal die Chance, bei so einem tollen Shooting mitwirken zu dürfen.
Und als ich dann das gedruckte Magazin in der Hand hielt, waren alle Strapazen sofort vergessen.

Fotograf Hannover Fotoshooting Meg Ryan XIX
Fotograf Hannover Fotoshooting Meg Ryan XVIII

Kommentar schreiben


Sebastian Blume Photography
Eiserner Grund 2A
30890 Barsinghausen

© 2019 Sebastian Blume Photograhy
Alle Rechte vorbehalten

Mobil: 0174 - 1 368 556
E-Mail: info@sebastianblume-photography.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen